The choice is yours

Man kann: Jemanden über Jahre hinweg hassen. Unversöhnlich und hart sein. Den anderen immer wieder „bestrafen“, wenn sich auch nur eine Gelegenheit dazu bietet. Sich selbst dabei schlecht fühlen.

Man kann aber auch: Aufeinander zugehen. Mit der Person reden. Missverständnisse aus dem Weg räumen. Versuchen, sich in den anderen hineinzuversetzen und ihn vielleicht zu verstehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s