Sich gesehen fühlen

Hektisch versuche ich den Rest meiner Einkäufe zu verstauen, während ich durch den engen Gang auf die Tür zusteuere. Als ich sie öffnen will, sehe ich draußen eine Frau, die gerade das Geschäft betreten wollte, jetzt aber lächelnd einen Schritt zurücktritt und zeigt, dass sie mir den Vortritt lässt. Ich trete aus der Tür und bedanke mich. Sie lächelt freundlich. Ich habe mich gesehen gefühlt.

Später kaufe ich ein Brötchen für den Mann, der neben dem Imbiss auf der Straße sitzt. Er lächelt und bedankt sich. Vielleicht konnte ich ihm das Gefühl geben, dass er gesehen wird.

An einem anderen Tag versuche ich, mein Fahrrad unter einer Schranke hindurchzuschieben, die dafür sorgen soll, dass der Weg nicht von Autos befahren wird. Mein Fahrrad hängt unter der Schranke fest. Hinter der Schranke sitzt ein Mann in seinem Auto und schaut zu. Irgendwann schaffe ich es, mein Fahrrad zu befreien. Und obwohl er zugesehen hat, habe ich mich nicht gesehen gefühlt.

Es fühlt sich ziemlich mies an, nicht gesehen zu werden. Wenn mir jemand die Tür vor der Nase zuwirft, meinen Gruß nicht erwidert, keine Rücksicht nimmt, nicht versteht, was ich ausdrücken will. Mein Nein nicht akzeptiert wird. Meine Bedürfnisse ignoriert werden, obwohl ich sie deutlich gemacht habe.

Und weil ich weiß, wie sich das anfühlt, versuche ich, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und andere zu sehen. Gerade die, die am wenigsten gesehen werden. Ich wünsche mir, dass wir alle mehr auf unsere Umgebung achten und anderen zeigen: Ich habe dich gesehen. Ich bin da, wenn du etwas brauchst. Und sei es nur ein Lächeln oder ein freundliches Wort. Weil damit vielleicht aus einem grauen Tag ein heller Tag wird.

4 Kommentare zu „Sich gesehen fühlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s