Einleben

Es gibt eine Sache, die ich aus meinen vielen Umzügen gelernt habe: der Umzug an sich ist natürlich anstrengend, aber das Einleben danach ist der wesentlich größere Kraftaufwand. Ganz besonders, wenn man den Ort gewechselt hat und sein ganzes Alltagsleben wieder neu organisieren muss, weil das Gerüst aus vertrauten Alltagsdingen, was man vorher hatte, plötzlich … Weiterlesen Einleben

Abendliche Erkenntnis

An jenem Sommerabend (eigentlich ja schon Herbst) in einem kleinen Ort an der Ostsee, als ich dem Hereinbrechen der Nacht, den am Himmel fliegenden Fledermäusen und den Sternen, die nach und nach mit der zunehmenden Dunkelheit am Himmel erschienen und hell leuchteten, zuschaute, wurde mir bewusst, dass ich Dinge hinter mir gelassen hatte, die mir … Weiterlesen Abendliche Erkenntnis

Springen

Ich bin gesprungen. Nach monatelangem Abwägen und über die Entscheidung nachdenken (was mir leider so gar nicht geholfen hat, sondern mich nur in eine fast ständige Unruhe versetzt hat). Ich hatte das Gefühl, auf einem Sprungturm zu stehen, nach unten zu sehen und mich einfach nicht überwinden zu können, den entscheidenden Schritt zu machen. Mehrmals … Weiterlesen Springen

Entscheidungsschwierigkeiten

Ich habe nachgedacht und nachgedacht. Bis die Gedanken sich im Kreis drehten. Habe sie aufgeschrieben. Pro- und Contra-Listen erstellt. Gemeint, eine Lösung gefunden zu haben. Dann plötzlich ein Foto gesehen oder einen Gedanken gehabt, das/der mich doch wieder zweifeln ließ. Gedacht, dass es diese Lösung vielleicht doch nicht ist. Und das je nach sich ändernder … Weiterlesen Entscheidungsschwierigkeiten