Sommerlärm

Die Sonne scheint auf den Balkon. Die Wildblumen im Balkonkasten recken sich ihr entgegen. Eine Hummel verschwindet in einer Kapuzinerkressen-Blüte. Es ist Sommer. Ich liebe den Sommer. Eigentlich. Und eigentlich wollte ich ihn genießen. Möglichst entspannt und ruhig. Stattdessen fühle ich mich wie eine der Bienen auf meinem Balkon, die hektisch von Blüte zu Blüte … Weiterlesen Sommerlärm

Zurück im Café, Straßenmusik und ein Traum

Ein weiterer Freitag. Wieder in Leipzig. Mit dem Unterschied, dass es deutlich voller ist als in den vergangenen Wochen. Der Wochenmarkt ist wie immer gut besucht. Und: die Straßencafés haben wieder geöffnet! Endlich! Und glücklicherweise kann man, wenn man alleine ist, in meinem Lieblingscafé auch ohne negativen Corona-Test den Freisitz nutzen (lediglich ein Formular musste … Weiterlesen Zurück im Café, Straßenmusik und ein Traum

Lockdown Diaries, Teil 2: Leipzig

Ab und an muss ich einfach hier raus. Etwas anderes sehen als die Wohnung, eine menschenleere Straße, Felder und Bäume. Ich brauche Großstadtluft und die Umgebung, die mir seit über 20 Jahren vertraut ist. Am Samstag vor einer Woche habe ich mir dann also den Kuchen für meine Schwester, die Geburtstag hatte, geschnappt und ab … Weiterlesen Lockdown Diaries, Teil 2: Leipzig

Frühlingswanderungen, Müllsammeln und Fortschritte bei Flores

Mir geht es tendenziell etwas besser. Morgens bin ich meistens zwar immer noch energielos und und die negativen Gedanken drehen sich im Kreis, aber drinnen bleiben und in diesen Gedanken versinken ist nicht, weil: da ist der Hund, der eine ausgiebige Morgenrunde braucht. Und auch wenn die ersten Schritte bleischwer sind - hinterher geht es … Weiterlesen Frühlingswanderungen, Müllsammeln und Fortschritte bei Flores

„Dieses Jahr ist anders,

da ist es auch ok, wenn Weihnachten anders ist." Das habe ich neulich irgendwo gelesen. Und irgendwie tröstet mich das ein wenig. Als ich nämlich kürzlich beschlossen habe, an Weihnachten nicht zumindestens zu meinen Eltern zu fahren, war ich schon sehr traurig. Ich bin im Grunde so gar kein Weihnachtsfan und eigentlich immer froh, wenn … Weiterlesen „Dieses Jahr ist anders,